Im Schnitt vergehen fünf Sekunden bis zur Bereitstellung

Ein Automatisches Kleinteilelager-System sorgt bei Ludwig Meister für eine effiziente Lagerung und Kommissionierung von mehr als 150 Tonnen Ware. Wer bis 17:00 Uhr bestellt, erhält seine Lieferung am nächsten Tag.

Die Salt Solutions AG weitet ihr Beratungsangebot aus und unterstützt ihre Kunden mit dem neuen Geschäftsbereich „Supply-Chain-Management-Beratung und digitale Transformation“.

Distributionszentren werden zu Fulfillment-Maschinen

Dreidimensionale Lager- und Kommissioniersysteme können sich frei auf allen Regalebenen und durch alle Gassen bewegen. Theoretisch reicht zukünftig ein einziges Shuttle aus, um alle Lagerplätze im gesamten Lagersystem zu bedienen.

Kürzere Durchlaufzeiten durch aufgelöste Außenlager

Vidal Golosinas, ein Hersteller von Süßwaren wie Fruchtgummis und Lakritz, hat beschlossen, seine vier Logistikstandorte in einem neuen, zentralen Distributionszentrum nahe seiner Zentrale in der südostspanischen Region Murcia zusammenzufassen.

Für das multimodale Allwetter-Terminal in Amsterdam lieferte die Brunnhuber Krane GmbH einen Zweiträger-Brückenkran mit einer Tragfähigkeit von 50 Tonnen und einer Spannweite von 46,5 Metern. Die Konstruktion und Fertigung des Krans erfolgte am Firmenstandort in Berlin.

Ein neuartiges Baukastensystem für den Brückenkran

Heutige Brückenkrane bestehen üblicherweise aus gewalzten Profil- oder geschweißten Kastenträgern, deren Herstellung und Transport sehr aufwändig sind. Um für dieses Problem eine Lösung zu finden, wird zurzeit am Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme des Karlsruher Instituts für Technologie ein neuartiges Konzept entwickelt und untersucht, in dessen Fokus ein modular aufgebauter Brückenkranträger steht.

Seiten