Demag Cranes & Components präsentiert einen neuen mechanischen Greifer für verpackte Papierrollen. Damit lassen sich sowohl Einzelrollen als auch Vierersets bis zu einem Gesamtgewicht von 6 t heben.

Foto Siko

Der Seilzuggeber SG30 von Siko ist für den Einsatz bei beengten Platzverhältnissen prädestiniert. Denn obwohl er schmal und kompakt gebaut ist, beträt seine Auszugslänge 3 000 mm. Im Kranbau ist das Gerät zur Positionserfassung der Kranstützenverstellung geeignet. Gerade in diesem Einsatzbereich werden Systeme in kompakter Bauform benötigt, um redundante Messsysteme kostengünstig und einfach einsetzen zu können.

Foto Converteam

Optimierter Energieverbrauch, reduzierte Schall- und Wärmeemissionen, geringer Platzbedarf, hohe Flexibilität und Wartungsfreundlichkeit sind die wichtigsten Merkmale der neuen elektrischen Antriebssysteme ProCrane der Converteam GmbH aus Berlin, die auf der TOC 2009 in Bremen vorgestellt wurden.

Foto Kito

Zur umfangreichen Hebezeuge-Produktpalette der Kito Europe GmbH aus Düsseldorf gehören auch Ratschenzüge, die vielfältig genutzt werden können. Das Modell L5 aus der Baureihe LB ist in gestaffelten Tragfähigkeiten von 0,8 t bis 9 t erhältlich, wobei mit unterschiedlicher Anzahl der Lastkettenstränge (1 bis 3) gearbeitet wird.

Foto Stöckl

Zum Produktprogramm der Stöckl Maschinenbau GmbH aus Fridolfing gehört auch der sog. Sockelkran. Dabei handelt es sich um einen mobilen Säulenschwenkkran mit einer maximalen Tragfähigkeit von 2 000 kg. Er kann mithilfe eines Hubwagens oder eines Staplers zu den jeweiligen Einsatzorten gefahren werden kann. Kennzeichen ist der direkt mit dem Kran verbundene Fundamentsockel.

Foto Flexlift

Seit über 25 Jahren sind Flachform-Hubtische rund um die Welt im Einsatz. Das damalige Patent der Keiltechnik, erfunden durch Dipl.-Ing. Gotthard Heide, Gründer der Flexlift Hubgeräte GmbH, ermöglicht die extrem flache Bauform.

Seiten