Foto: E. schäfer

Die Erich Schäfer KG in Siegen hat eine Automatik-Einschienenkatze für Gerad- und Kurvenbahnen entwickelt. Das Konzept ist in vielen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus zur Optimierung der Prozesse einsetzbar und wird je nach Anwendung mit einem produktspezifisch modifizierten Lastaufnahmemittel ausgestattet.

Foto: Fronius

Für ihr emissionsfreies Logistikkonzept HyLog (Hydrogen Powered Logistic System) hat das österreichische Technologieunternehmen Fronius mit Sitz in Pettenbach den deutschen VDI-Innovationspreis für Logistik 2010 erhalten.

Foto: Metroplan

Die Metroplan Eastern Europe GmbH aus Hamburg plant und realisiert Projekte über die gesamte Wertschöpfungskette in West- und Osteuropa. Seit Mai 2010 ist Thomas Schleife neuer geschäftsführender Gesellschafter.

foto: Brugg
Der BRUbelt PUR Flachriemen der Schweizer Brugg Kabel AG ist ein flexibles Zugelement mit einer hohen Zug- und Abriebfestigkeit. Seine Lebensdauer ist dreimal so hoch wir bei herkömmlichen Stahlseilen.
Foto J. Schmalz

Vakuum-Technologie ist in der Automatisierungstechnik nicht mehr wegzudenken. Doch der Einsatz des Mediums Vakuum und die korrekte Systemauslegung wollen erlernt sein. Unterstützung dabei bietet die J. Schmalz GmbH aus Glatten mit einem speziellen Vakuum-Training-Set.

Foto igus

Auf der diesjährigen Hannover-Messe hat die igus GmbH aus Köln, führender Hersteller von Energiekettensystemen, die Ergebnisse ihres Wettbewerbs „vector award“ bekannt gegeben. Für die Jury war es nicht leicht, die über 110 Einsendungen aus aller Welt zu bewerten.

Seiten