Schwerlastrundschlinge für bis zu 100 Tonnen

Schwerlastrundschlinge für bis zu 100 Tonnen

Die Seilflechter Tauwerk GmbH hat jetzt textile Schwerlastrundschlingen für bis zu 100 Tonnen Tragfähigkeit im Programm.

Der Schlauch aus Birolen-Spezialpolyester schützt die Rundschlinge und minimiert die Faltenbildung auch bei hohen Tragfähigkeiten. Die Rundschlinge ist serienmäßig mit einem RFID-Chip ausgestattet. Seilflechter bietet die Schwerlastrundschlinge in kundenspezifischen Nutzlängen und Tonnagen von 20 bis 100 Tonnen Gewicht an. Sie wurde in Anlehnung an die DIN EN 1492-2 „Textile Anschlagmittel“ produziert. Als Stroppenversion ist die Schwerlastrundschlinge an den Enden mit verstärkten Schlaufen (Länge: 500 bzw. 1.000 mm) konfektioniert.

sonstige Krankomponenten (wie Lastaufnahme, Anschlagmittel, Funkfernsteuerung etc.)