Vanderlande ernennt Remo Brunschwiler zum neuen CEO

Vanderlande ernennt Remo Brunschwiler zum neuen CEO

Vanderlande hat die Ernennung von Remo Brunschwiler zum neuen CEO mit Wirkung vom 1. Februar bekannt gegeben. Er wird Nachfolger von Govert Hamers, der das Ruhestandsalter erreicht hat. Hamers wird bis zur Mitte des Jahres bei Vanderlande bleiben, um eine reibungslose Übergabe sicherzustellen.

Remo Brunschwiler wurde in der Schweiz geboren und begann seine Karriere 1984 als strategischer Planer am Hauptsitz von Ciba-Geigy im Land, bevor er zwei Jahre später in den Bereich Produktmanagement für pharmazeutische Produkte beim selben Unternehmen in Italien wechselte.

In den folgenden Jahren war er als Berater bei McKinsey & Company tätig und wechselte dann 1996 als Leiter des Geschäftsbereichs Eurocargo für die Danzas Management AG in die Logistikbranche. Im Jahr 2003 wurde er bei der Swisslog Holding AG, der er zehn Jahre lang treu blieb, erstmals zum CEO ernannt. 2013 übernahm er dieselbe Position bei der Selecta Management AG.

Was Sie auch noch interessieren dürfte:

Vanderlande: Pilotprojekt bei Lidl erfolgreich abgeschlossen

Inbetriebnahme von Blueveyor-Gepäckfördersystemen von Vanderlande am Amsterdamer Flughafen Schiphol

Zusammenarbeit zwischen Flughafen München und Vanderlande wird fortgesetzt