Zwei Automatik-Neubauprojekte in Dänemark

Die öffentliche Nutzung vollautomatischer Parkhäuser ist ein anhaltender Trend in städtischen Ballungszentren. Lödige Industries hat in Dänemark zwei Automatik-Parkhaussysteme in architektonisch interessanten Gebäudekomplexen installiert. Das Projekt für Realdania By & Byg in Aarhus ist mit seiner Kapazität von fast 1.000 Plätzen das zurzeit größte vollautomatisierte Pkw-Parksystem in Europa.

Der MES-Spezialist ITAC Software AG hat eine intelligente Lösung für die Produktionslogistik 4.0 entwickelt, womit die automatische Nachschubsteuerung mit Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) in der SMT-Produktion unterstützt werden soll.

Im Zuge der Erneuerung der Spritzguss-Werkzeuge überarbeitete die Auer Packaging GmbH ihre  Produktlinie „Amerang“ für mehr Stabilität.

Honeywell erwarb die in Harsum ansässige Transnorm von IK Investment Partners für rund 425 Millionen Euro in einer im Oktober angekündigten Vereinbarung und hat nun die Übernahme des Lagerautomatisierungsanbieters abgeschlossen.

Shuttle-Lösung steigert Produktivität und optimiert Flächennutzung

Hohe Kosten und Raumknappheit erschweren es Unternehmen, besonders in dicht besiedelten Gebieten geeignete Logistikimmobilien zu finden. Auch in Australien ist der Markt hart umkämpft. Für den Elektronik- und Konsumgüterhändler Toshiba war es deshalb umso wichtiger, die Fläche des neuen Distributionszentrums in Pemulwuy nahe Sydney optimal zu nutzen. Aus diesem Grund implementierte das Unternehmen dort ein automatisches Ware-zur-Person-Shuttle-System. Die Lösung koordiniert sämtliche Abläufe zwischen Lager, Kommissionierung und Auftragszusammenstellung.

Der chinesische Schuhproduzent Aokang hat sein neues Distributionszentrum in Shanghai in Betrieb genommen und sich für eine automatisierte Logistiklösung entschieden. Der Vertikal-Quergurtsorter von Interroll spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Seiten