Die Vahle Group, Hersteller von Energie- und Datenübertragungssystemen aus Kamen, hat Jungheinrich mit dem Bau eines automatischen Kleinteilelagers beauftragt. Die Order beinhaltet konventionelle Lagertechnik sowie Flurförderzeuge. Herzstück der Anlage bildet das neue Regalbediengerät STC 2B1A. Insgesamt 7.314 Regal-Stellplätze wird das Miniload mit einer Fahrgeschwindigkeit von 6 Metern pro Sekunde in Kamen bedienen.

Automatische und multidimensionale Frachtvermessung

Die Lase Industrielle Lasertechnik GmbH hat ein System für die hochgenaue 3D-Frachtvermessung für die Fracht-Logistikbranche im Programm. „LaseAFM“ misst automatisch das Volumen von Stück- oder Frachtgütern. In die Anlage kann eine Waage, Kameras zur Dokumentation und ein Barcodescanner eingebunden werden. Die Anbindung an am Markt verfügbare WMS/ERP Systeme ist über die Schnittstelle der Messanlage möglich.

Die Leuze Electronic GmbH & Co. KG ergänzt ihre Bandbreite an Distanzsensoren und bietet damit für spezielle Anwendungen im Palettenlager eine passende Lösung.

 

Am 27. Und 28. Juni 2018 steht das 18. Rostocker Logistik Forum in Rostock-Warnemünde unter dem Leitgedanken „Innovationen in der Logistik“.

Ein Gespräch über Kabelkonzepte und die Herausforderungen im Hafenbereich

Neben Standardartikeln vermehrt auf Spezial- und Sonderlösungen zu setzen, ist die zukünftige Devise von TKD Kabel. Was das genau heißt, erfuhr die Redaktion bei einem Besuch des Kabelspezialisten am Standort Iserlohn von Vertriebsleiter Thomas Sypli und Nico Emde, zuständig für den Bereich Anwendungstechnik & technischer Vertrieb.

Der Landmaschinenkonzern Claas optimiert seine weltweite Ersatzteildistribution. Rund 40.000 der insgesamt mehr als 175.000 Ersatzteile für Mähdrescher, Traktoren, Feldhäcksler, Teleskoplader, Mähwerke und Ballenpressen lagern zukünftig auf etwa 6.000 Quadratmeter im neuen automatischen Hochregallager von Claas.

Seiten