Seit Mitte 2017 betreibt der Verpflegungsspezialist Apetito AG sein neues, von der Mlog Logistics GmbH errichtetes, Tiefkühllager. Es bietet Platz für TK-Menüs auf rund 17.000 Paletten.

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, hat am 10. Juli 2018 das „Innovationslabor Hybride Dienstleistungen in der Logistik“ des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML und der Technischen Universität Dortmund in feierlichem Rahmen offiziell für eröffnet erklärt.

Sensoren liefern Echtzeit-Informationen für die Navigation

Um kleine Transport- und Kommissionierfahrzeuge vor Kollisionen zu schützen bietet die Sick AG den „2D-Lidar-Sensor“ der Serie „Tim“, die zusätzlich Messdaten für die Navigation liefern. Darüber hinaus steht erstmals auch ein „2D-Lidar-Sensor“ mit dem Performancelevel b zur Verfügung.

Die Dematic GmbH hat ihr Portfolio um einen Roboterarm für die automatische Kommissionierung erweitert. Mit dem „Roboter Piece Picking Module“ soll die Automatisierung sämtlicher Arbeitsschritte rund um die Auftragserfüllung vervollständigt werden.

Mobile Systemlösung für One-Piece-Flow-Montage realisiert

Mit dem Einsatz flexibler Handling- und Positioniersysteme, können Mitarbeiter eine möglichst große Anzahl von Prozessschritten abdecken. Bei der Donaldson Filtration Deutschland GmbH wird hierfür das mobile Hebe- und Handhabungssystem „Lift-2-Move“ der Expresso Deutschland GmbH eingesetzt.

Die Leuze Electronic GmbH & Co. KG will mit dem Sicherheits-Laserscanner „RSL 400“ mit Messwertausgabe neue Maßstäbe für die zuverlässige Navigation von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) setzen.

Seiten