Um eine hohe Produktivität und Effizienz bei der Herstellung von Achsen für Nutzfahrzeuge zu gewährleisten, beschloss die Gigant - Trenkamp & Gehle GmbH, im Rahmen der Erweiterung der Produktionskapazitäten, auch den Materialfluss zu optimieren.

Die Interroll Holding AG hat ihre Vier-Zonen-Steuerung „Multicontrol“ weiter optimiert. Einfache Installation und Prozessabbilder sollen nun eine größere Flexibilität für Industrie-4.0-fähige Anwendungen bieten.

Die nächste Entwicklungsstufe der Logistik hat begonnen

Die Digitalisierung und die Vernetzung logistischer Prozesse sind längst keine neuen Themen mehr. Und die Entwicklung geht unaufhörlich weiter: Kognitive Systeme besitzen die Fähigkeit, zu lernen, Muster zu erkennen und daraus Handlungsempfehlungen abzuleiten. Aufgrund dessen sind sie in der Lage, die Mitarbeiter im Lager bei Entscheidungen zu unterstützen oder sie bereits im Vorfeld auf wahrscheinlich eintretende Ereignisse hinzuweisen. Fähigkeiten, von denen künftig insbesondere die Logistikbranche profitieren kann.

Sabine Neuß hat die Linde Material Handling GmbH zum 27. August 2018 im gegenseitigen Einvernehmen verlassen und wird mit Wirkung zum 01. Januar 2020 neues Vorstandsmitglied der Jungheinrich AG.

Die Kommissionierlösung „xPick“ der Ubimax GmbH - kombiniert mit dem RFID-basierten Multisensor-Armband „xBand“ - ist jetzt offiziell patentrechtlich geschützt. Dabei umfasst der Lizenzvertrag mit dem Patentinhaber Safelog elf europäische Länder. Darunter Österreich, Deutschland, Frankreich, Schweiz und Niederlande.

Fachkonferenz Exchainge und Messe Hypermotion unter einem Dach

Das internationale Treffen „Exchainge – The Supply Chainers’ Community“ findet erstmals unter dem Dach der Fachmesse Hypermotion in Frankfurt statt. Bei der Exchainge diskutieren vom 20. bis 21. November 2018 rund 200 Supply-Chain-Experten und Operations-Verantwortliche über Management 4.0-Themen, in diesem Jahr unter dem Motto „New Work & Digital Business“.

Seiten