Die Körber AG will mit der Übernahme der Centriq Group Ltd. sein Geschäftsfeld Logistik-Systeme verstärken. Die Akquisition wurde mit Wirkung zum 20. Juni 2018 abgeschlossen.

Mit der Serie EZK hat die Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG eine Plattformlösung entwickelt, die ein beschädigungsfreies Kommissionieren von schweren und sperrigen Lasten ermöglicht und auf die individuellen Anforderungen im jeweiligen Lager abgestimmt werden kann. 

Das Integration and Certification Center der SAP SE (SAP ICC) hat erneut bestätigt, dass die Lagerverwaltungssoftware „Prolag World“ der CIM GmbH vollständig zum Datenaustausch mit der Software SAP ECC 6.0 qualifiziert sei. Bereits die Vorgänger-Releases des Warehouse-Management-Systems wurden von SAP zertifiziert. Das SAP-Gütesiegel biete Kunden und Interessenten ein zusätzliches Stück Sicherheit.

Ikea hat beschlossen, ein neues Distributionszentrum am Standort Montreal zu errichten und die SSI Schäfer Gruppe mit der Realisierung beauftragt. Kernelemente des Projektes sind ein automatisches Shuttle-Lager, ein Hochregallager (HRL), ergonomische Multi-Order-Picking Arbeitsplätze sowie die Logistiksoftware „Wamas“.

Die Linde Material Handling GmbH hat das optische Warnsystem „Bluespot“ weiterentwickelt und präsentiert jetzt den Linde „Truckspot“, welcher ein rotes Warndreieck auf den Boden projiziert und damit auf nahende Flurförderzeuge hinweist – und Gefahrensituationen entschärfen soll. 

Die Interroll AG erhielt einen Großauftrag für modulare Förderplattformen (MCP) und Spiral Lifts im zweistelligen CHF-Millionenbereich von einem koreanischen E-Commerce-Unternehmen.

Seiten