Neuer Funk-Lagesensor

Steute auf der Logimat 2018

Neuer Funk-Lagesensor

Im Zentrum der Messepräsentation in Halle 5, Stand B35 der Steute Schaltgeräte GmbH & Co. KG steht ein neuer Funksensor, der gezielt für einen definierten Anwendungsbereich in der Intralogistik entwickelt wurde.

Steute

Der Funk-Lagesensor mit der Bezeichnung RF RW-NET erkennt, ob sich ein Kleinteilebehälter auf der Rollenbahn zum Beispiel eines Kanban-Regals befindet, und gibt über die Access Points des Funknetzwerks „S-Wave.NET“ ein entsprechendes Signal an die übergeordnete Steuerung zum Beispiel eines E-Kanban-Systems. Als Betätigungselement kommt eine groß dimensionierte Wippe zum Einsatz. Ein integrierter Lagesensor erfasst berührungslos die Position der Wippe. Der Neigungswinkel und die Schalthysterese, bei denen ein Signal ausgelöst wird, kann über die „S-Wave.NET“-Software eingestellt werden. Über ein durchdacht konstruiertes Rastelement lässt sich der Lagesensor werkzeugfrei und mit wenigen Handgriffen an Rollenbahnen bzw. Regalen führender Hersteller montieren und fixieren.