Roboterarm für die automatische Kommissionierung

Roboterarm für die automatische Kommissionierung

Die Dematic GmbH hat ihr Portfolio um einen Roboterarm für die automatische Kommissionierung erweitert. Mit dem „Roboter Piece Picking Module“ soll die Automatisierung sämtlicher Arbeitsschritte rund um die Auftragserfüllung vervollständigt werden.

Im Vergleich zur manuellen Kommissionierung erhöhe der Roboterarm die Effizienz des Picking-Prozesses und soll so die gesamte Auftragsabwicklung beschleunigen. Die im Roboterarm integrierte Software scannt und verifiziert zunächst die eingehenden Container und bestimmt die Lage der enthaltenen Artikel. Im Anschluss pickt der Roboterarm die Produkte gemäß der Auftragsliste und legt sie in die vorgesehenen Behälter. Dabei werden Durchsatzraten von 600 bis zu 1.200 Artikeln pro Stunde erreicht. Das „Roboter Piece Picking Module“ soll so nicht nur die Genauigkeit beim Picking erhöhen, sondern auch die Arbeitskosten reduzieren. Produkte unterschiedlichster Art und Größe wie zum Beispiel Körperpflegeartikel, Kosmetika, verpackte Lebensmittel, Büroartikel oder auch industrielle Ersatzteile können mithilfe des Roboterarms automatisch kommissioniert werden. Der „Roboter Piece Picking Module“ kann sowohl in neue als auch in bestehende Anlagen integriert werden, beispielsweise in das automatische Lagersystem „Multishuttle“ oder das Stückgut-Kommissioniersystem „Autostore“.

automatisches Kommissionieren
Bildergalerie: